Fährhafen Calvi wird nicht mehr angefahren
Fähren der Corsica Ferries werden nach L'Île-Rousse umgeleitet.
Die Corsica Ferries fährt heuer den Fährhafen Calvi nicht mehr an. Aus Sicherheitsgründen werden alle Fähren aus und nach Toulon, Marseille und Nizza auf den Fährhafen L'Île-Rousse umgeroutet. Auf Korsika werden wie in ganz Frankreich derzeit die Sicherheitsmaßnahmen an wichtigen Verkehrsknotenpunkten, Häfen und Flughäfen massiv verstärkt und in dem kleinen Hafen von Calvi sind die erschwerten Kontrollen nur unzureichend durchzuführen.
 
Timo Lutz
Der Hafen von Genua in Norditalien
Der Hafen von Genua
In der Hauptstadt Liguriens legen die Fähren von Moby ab
Der Hafen von Livorno
Der Hafen von Livorno
Ab der toskanischen Hafenstadt gibt es die schnellsten Überfahrten nach Bastia
Der Hafen von Savona Vado Ligure aus der Vogelperspektive
Der Hafen Savona (Vado Ligure)
Mit Corsica Ferries ab Ligurien nach Bastia und Calvi
Blick auf den Fährhafen von Nizza
Überfahrt ab Nizza (Nice)
Corsica Ferries fährt direkt aus dem Herzen der Côte d'Azur nach Korsika